20 Jahre Umweltberatung

Unser Umweltberater, unsere Umweltberaterin

20 Jahre jung: Pionierarbeit und immer neue Ideen

Am 01. August 1991, mit der Einrichtung einer ersten hauptamtlichen Halbtagsstelle, ermöglicht durch einen Zuschuss der Stadt Heidelberg, konnten wir endlich mit der professionellen Umweltberatung beginnen und die damals überaus starke Nachfrage bedienen. Denn „Googeln“ von Informationen war seinerzeit noch lange nicht möglich. Durch die Herausgabe vieler Umwelttipps, die die Presse damals gerne veröffentlichte, konnten wir das Interesse der Heidelberger Bürgerinnen und Bürger an Umwelt- und Naturschutzthemen weiter steigern. Heute, nach mehr als zwanzig Jahren, erreichen uns immer noch täglich Fragen zu Umwelt und Natur im Alltag, aber der Schwerpunkt unserer Arbeit ist inzwischen ein anderer geworden.


„Immer neue Personenkreise für den Umweltschutz gewinnen“, das war schon 1995 unser Motto, als wir eine Kooperation mit dem Friseurhandwerk und der Stadt eingingen. Dieses Pilotprojekt war bis dato einmalig und so erfolgreich, dass das Maler- und später auch das Bäcker- und Konditorenhandwerk folgten. Danach konnten wir mit einem Jugendkunstprojekt und mit Workshops zum Thema Klimaschutz in der Stadt  Jugendliche für den Klimaschutz gewinnen und mit einem Stromsparwettbewerb in Studentenwohnheimen brachten wir Studenten auf Sparkurs. Das Projekt findet nun Nachahmer und wird auch von uns in Heidelberg fortgeführt.


Schließlich fanden wir, dass wir in Zeiten von Migration und Globalisierung auch auf unsere Einwanderer zugehen sollten. Dies gelang uns mit dem Projekt Die Welt in Heidelberg und aktuell nun mit der interkulturellen Erarbeitung einer russisch-deutschen Broschüre Geld sparen & Umwelt schützen. Nach all den erfolgreichen Aktivitäten sind wir uns sicher: Die Ideen für weitere Projekte werden uns auch in den kommenden 20 Jahren nicht ausgehen!



Beratungszeiten

Mo, Mi, Fr: 13 -16 Uhr

Di und Do: 13 -18 Uhr

Telefon: 06221/25817

umweltberatung.heidelberg@bund.net

Suche