BUND Heidelberg
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Heidelberg

BUND Kreisgruppe Heidelberg

Über den BUND Heidelberg

Der BUND Heidelberg ist parteipolitisch unabhängig, politisch aber sehr aktiv. Wir verstehen uns als Lobby für die Natur und setzen uns bei städtischen Planungen dafür ein, dass die Natur in der Stadt erhalten bleibt und Menschen hier gesund und glücklich leben können. Wir wollen wirksame Maßnahmen für den Klimaschutz und eine verantwortliche Politik für zukünftige Generationen. Kinder sollen mit der Natur aufwachsen, in ihr spielen und auch wenn sie größer werden noch eigene Gestaltungsmöglichkeiten haben. Daher mischen wir uns immer wieder in die Stadtpolitik ein, positionieren uns in der Öffentlichkeit und sind engagiert in Bürgerbeteiligungsverfahren.

Wir sind ein offenes Team aus ehrenamtlichen Aktiven und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, die von FÖJler*innen, Bundesfreiwilligen und Praktikant*innen unterstützt werden. Wir erarbeiten gemeinsam Projekte im Klima-, Umwelt- und Naturschutz und sind auch in der Jugend- und Erwachsenenbildung aktiv. Die von der Stadt Heidelberg geförderte BUND-Umweltberatung bietet ein Beratungsangebot für Bürgerinnen und Bürger und entwickelt immer wieder neue Projekte, mit denen sie auch an die Öffentlichkeit geht.

Der BUND Heidelberg ist seit 1976 im Umwelt- und Naturschutz aktiv und hat in Heidelberg über 2.600 Mitglieder und Förderer. Er ist als Kreisgruppe eine Untergliederung des BUND Landesverbands Baden-Württemberg und darin des Regionalverbands Rhein-Neckar-Odenwald.

Unsere Schwerpunkte

Stadtentwicklung und Kommunalpolitik

Projekte zur ökologischen Stadtentwicklung, Informationskampagnen, Mitarbeit in Gremien, Stellungnahmen zu aktuellen städtischen Planungen:

  • Klimaschutz
  • Umweltschutz
  • Naturschutz
  • Stadtentwicklung
  • Verkehr

Der BUND muss als Träger öffentlicher Belange (TÖB) bei bestimmten Planungsvorhaben innerhalb des Genehmigungsverfahrens gehört werden. In Stellungnahmen können wir dann unsere Bedenken und Einwände in den Prozess einbringen und müssen berücksichtigt werden. Als Natur- und Umweltschutz-Akteur vor Ort sind wir gut vernetzt und Ansprechpartner für Politik, Verwaltungen und die Bürger*innen.

Umweltberatung und Erwachsenenbildung

Seit vielen Jahren bietet der BUND Heidelberg eine kostenlose und kompetente Beratung rund um das Thema Umwelt zu Wasser, Wohnen, Elektrosmog, Artenschutz, Biotope, Garten, Schädlinge, Abfall, Schadstoffe, Ernährung und weiteren Bereichen. Zudem gibt es ein breites Sortiment preisgünstiger Informationsmaterialien sowie viele Bücher und Umweltzeitschriften in unserer Präsenzbibliothek.

Naturschutzprojekte und Artenschutzprojekte

Wir engagieren uns schon seit vielen Jahren tatkräftig für den Schutz Heidelberger Biotope und gefährderter Arten in unserer Region. Dabei machen wir auch regelmäßige Freiwilligeneinsätze, bei denen man sich in der Natur richtig austoben kann.

  • Fledermausschutz
  • Biotopschutz
  • Trockenmauerpflege
  • Reptilienschutz
  • Landschaftspflege 

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

BNE-Projekte mit Kindern, Jugendgruppen und Schulklassen: z.B.

  • Jugendklimagipfel
  • Die Welt in Heidelberg
  • Energiesparen im Studentenwohnheim,
  • Projekte mit Schulklassen zu den Themen Boden, Trinkwasser, Energie und Regenwald
  • BUND-Kindergruppe
  • BUNDjugend
  • Exkursionen

 

Lust beim BUND HD aktiv mitzumachen?

Kein Problem - Informationen gibt es hier:

Mitmachen & Unterstützen

Interesse oder Fragen?

Dann einfach mit unserer Geschäftsstelle Kontakt aufnehmen:

zur Kontaktseite

Email-Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben über Meldungen, Aktionen und Stellungnahmen des BUND Heidelberg

Zur Anmeldung

Veröffentlichungen

News, Veranstaltungen, Stellungnahmen und Jahresberichte des BUND Heidelberg

BUND HD Aktuell

Nachtretter

Was ist Lichtverschmutzung? Warum ist Dunkelheit wichtig? Und wie schaffen wir einen sinnvollen Umgang mit Licht? Der BUND-Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald informiert.

Infos aufrufen

Mitmachen beim BUND HD

Lust sich umweltpolitisch einzubringen oder auf praktischen Naturschutz?

Auf Gleichgesinnte treffen und die Möglichkeiten eines großen Umweltschutzverbands nutzen?

Bei uns gibt es viele Möglichkeiten - einfach Kontakt aufnehmen.

Mehr Infos