BUND Heidelberg
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Heidelberg

Mitmachen beim BUND Heidelberg

Sie haben Ideen, Talente und Lust an gemeinsamer Arbeit - dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für ein ehrenamtliches Engagement.

BUND Heidelberg auf Facebook, Instagram, YouTube & Mastodon

Beim BUND Heidelberg engagieren

BUND-Mitglied zu sein ist eine gute Sache. Man stärkt durch seine Mitgliedschaft die Lobby für Natur-, Klima- und Umweltschutz in unserer Gesellschaft und insbesondere auch in Heidelberg, wo der BUND seit rund 40 Jahren vor Ort aktiv und einer der relevanten Akteure ist.

Aber man kann als Mitglied auch selber aktiv werden und sich einbringen. Das ist wichtig, denn der BUND Heidelberg lebt viel vom tatkräftigen Engagement seiner Ehrenamtlichen. Neben den klassischen Vereinsaufgaben geht es dabei vor allem um inhaltliche Arbeit und immer wieder auch mal um Freiwilligeneinsätze, bei denen richtig Hand angelegt wird.

BUND-Mitglieder können sich bei auf viele Arten aktiv einbringen:

  1. Als Mitglied von Arbeitskreisen
  2. In Gruppen und Gliederungen
  3. Bei Freiwilligeneinsätzen insbesondere im Naturschutz
  4. Als Mitstreiter*in bei Kampagnen durch eigene Unterschrift und Stellungnahme
  5. Bei der administrativen Verbandsarbeit

Mitmachen kann im Prinzip jede und jeder. Natürlich sollte man sich für ein Thema interessieren und eine gewisse Verbindlichkeit mitbringen. Wir sind schließlich ein anerkannter Naturschutzverband und wollen etwas bewegen. Gewöhnlich schnuppern Interessierte erst einmal abhängig von den eigenen Neigungen in mehrere Gruppen oder Arbeitskreise hinein, bis sie „ihr Ding“ finden. Wenn nötig, stehen Mentorinnen und Mentoren für Fragen beiseite.

Warum ehrenamtliches Engagement?

Viele Menschen suchen eine sinnstiftende Tätigkeit im Leben und wollen gerne Teil eines sozialen Netzwerks werden, das sie inspiriert, in dem sie Gleichgesinnte treffen und das einen Ausgleich zum normalen Arbeitsalltag bietet. Und insbesondere in Heidelberg ist vielen auch die zivilgesellschaftliche Beteiligung in Fragen der Stadtentwicklung wichtig. Städtische Vorhaben werden zunehmend durch Bürgerbeteiligungsverfahren begleitet, die Bevölkerung wird aktiv eingebunden und viele möchten Position dazu beziehen. Und natürlich gibt es die großen Missstände wie Klimakrise und Artensterben, die man mutig nur gemeinsam mit anderen angehen kann.

Interesse oder Fragen?

Dann einfach mit unserer Geschäftsstelle Kontakt aufnehmen:

zur Kontaktseite

Email-Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben über Meldungen, Aktionen und Stellungnahmen des BUND Heidelberg

Zur Anmeldung